Design und Prozess FMEA – Managementinformation

Lieferanten, die ihre Produkte an deutsche und nordamerikanische Hersteller (OEM) liefern sind verpflichtet, ihre FMEA basierend auf den unterschiedlichen Tabellen für Bedeutung, Auftreten und Entdeckung entsprechend den FMEA Handbüchern von VDA und AIAG zu bewerten. Gemeinsam wurde ein Prozess zur FMEA beschrieben, der es Lieferanten ermöglicht, Forderungen und Erwartungen an die FMEA ihrer Kunden zu erfüllen.
Beteiligt waren Vertreter der OEM (BMW, Daimler AG, Daimler Trucks, Fiat Chrysler, Ford, General Motors, Honda, Opel, Volkswagen) sowie der Lieferanten (Bendix, Continental, GKN, Knorr Bremse, Lear, Nexteer, ON Semiconductor, Robert Bosch, Schaeffler AG, ZF Friedrichshafen).
Die FMEA ist damit ein wichtiges Management-Instrument, das die interdisziplinäre Zusammenarbeit unterstützt. Auch zeigt die FMEA an, wie weit durch Erfahrung, Berechnung, Erprobung und Prüfung das Risiko bereits reduziert wurde oder künftig noch reduziert werden kann. Somit werden Fehlerfolgekosten minimiert, so dass die FMEA für das Unternehmen von erheblich hohem Nutzen ist.

Zielgruppe

Leitende Mitarbeiter aus Projekt, Produkt, Fertigung, Montage, Logistik, Qualität

Schwerpunkte

  • Grundlagen FMEA
    - Einführung und Überblick
    - Externe und interne Anforderungen zur Risikoabsicherung
    - FMEA für Design und Prozess im Team
    - Handlungsbedarf und Zeitplanung
  • Definition und Beschreibung der 6 Schritte der FMEA
  • Anhang
    - Bewertungstabellen zu Bedeutung, Auftreten und Entdeckung
    - FMEA Formblatt
    - Review der FMEA

Teilnahmevoraussetzungen

Keine

Abschluss

VDA-Teilnahmebescheinigung

Termine (Umfang 1 Tag)

04.10.2018
07.12.2018
Inhouse Training nach Vereinbarung möglich.

Preis

EUR 450,-

© by VDA QMC

Zurück
 
 
 

Bitte beachten Sie: Die Felder mit einem " * " sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden.

 

Das TQI Innovationszentrum weist darauf hin, dass die von Ihnen gemachten Angaben zur internen Verarbeitung beim TQI gespeichert werden können. Mit dem Absenden des Formulares erklären Sie sich damit einverstanden.

Zurück